Tag 1 – Aphrodite Beach

Um 7 Uhr sind wir heute mit Ryanair nach Paphos, Zypern geflogen. Nach etwas mehr als 2 1/2 Stunden Flug, sind wir um 11 Uhr Ortszeit gelandet. Mietwagen abholen verlief problemlos. Auch an den Linksverkehr haben wir uns schnell wieder gewöhnt. Bereits kurz nach 12 Uhr sind wir am 1. Stopp angekommen, dem Aphrodite Beach. […]

Weiterlesen Tag 1 – Aphrodite Beach

Tag 2 – Archäologische Tour

Auch wenn’s nicht ganz so geplant war, hatten wir heute einen rein archäologischen Tag. Gestartet sind wir in Paphos, wo wir am Hafen geparkt haben. Direkt am Meer befindet sich ein kleines Kastell, gleich daneben hat es sich eine „Meerjungfrau„ auf einem Stein gemütlich gemacht. Es ist unserer Meinung nach eher ein Mädchen, als eine […]

Weiterlesen Tag 2 – Archäologische Tour

Tag 3 – Troodos-Gebirge

In nur einer knappen Autostunde ist man vom Meer am höchsten Punkt Zyperns angelangt – am Olympos auf 1952 Höhenmetern. Bevor es aber zum höchsten Punkt auf Zypern ging, sind wir noch beim Millomeris Wasserfall stehen geblieben. Es sind nur ein paar Stufen vom Parkplatz zum kleinen Wasserfall. Als Teil des Troodos-Gebirges hat man am […]

Weiterlesen Tag 3 – Troodos-Gebirge

Tag 4 – Avakas Schlucht

Unser 1. Stopp war heute das Edro Schiffswrack. Wirklich faszinierend wie nahe das Schiff an der Küste gestrandet ist. Fast zum Anfassen. Nur eine viertel Autostunde weiter befindet sich die Avakas Schlucht. Die Anfahrt am letzten Kilometer ist jedenfalls abenteuerlich. Ob es sich hierbei wirklich noch um eine Straße handelt ist uns nicht ganz klar. […]

Weiterlesen Tag 4 – Avakas Schlucht

Tag 5 – Nikosia

…, die letzte geteilte Hauptstadt. Heute stand der Unterkunftswechsel an. Von Limassol ging es nach Agia Napa. Aber davor haben wir uns noch ein paar Orte angesehen. Zuerst das malerische Bergdorf Pano Lefkara. Der Blick auf das Dorf mit den dahinter liegenden Bergen hat schon was. Das Dorf selbst ist ganz nett zum Ansehen. Vorallem […]

Weiterlesen Tag 5 – Nikosia

Tag 6 – Kap Greco

Diesmal hatten wir nur eine ganz kurze Anfahrt. Das Kap Greco liegt knapp 15 Minuten von uns mit dem Auto entfernt. Die Halbinsel inkl. dem Kap bietet unterschiedliche Spots an. Überall gibt es super schöne Ausblicke auf das tiefblaue Meer. Ein Highlight sind die Sea Caves. Wer kein Mietauto hat, für den bietet sich hier […]

Weiterlesen Tag 6 – Kap Greco

Tag 7 – Varosha

Heute stand eine spezielle Erfahrung an. Varosha. Die Stadt liegt im türkisch besetzten Norden Zyperns und ist eine Geisterstadt. Es leben dort keine Menschen mehr, seitdem diese 1974 von den Türken vertrieben wurden. Bis 2020 war die Stadt militärisches Sperrgebiet, nun wurde sie teilweise geöffnet. Wir sind mit dem Auto bis zur Grenze in Deryneia […]

Weiterlesen Tag 7 – Varosha

Tag 8 – Green Bay

Noch einmal Zypern genießen. Gestartet sind wir beim Skulpturenpark in Agia Napa. Ohne Eintritt zu bezahlen gibt es zig Figuren von Fabelwesen und antiken Gottheiten zu besichtigen. Nach ca. einer Stunde haben wir uns am Weg zu einem Strand gemacht. Diesmal ging’s zur Green Bay. Traumhaft. Noch einmal ein wenig schwimmen und schnorcheln. Mit etwas […]

Weiterlesen Tag 8 – Green Bay

Tag 9 – Larnaka

Noch ein letztes Mal das ausgezeichnete Frühstück genießen, ehe es Richtung Larnaka und somit Richtung Flughafen ging.  Davor haben wir noch ein paar kleinere Abstecher gemacht, die alle fast nebeneinander lagen.  Zuerst waren wir am Kap Kiti. Weniger spannend. Bei guten Windverhältnissen kann man dort Wind- und Kitesurfer beobachten. Heute war es windstill, deshalb hat […]

Weiterlesen Tag 9 – Larnaka